Sparkasse Schwarzwald-Baar
IBAN DE41694500650000005000
BIC SOLADES1VSS

Trauerspenden

Trauern, Trösten, Hoffnung schenken –
mit Ihrer Trauerspende

Helfen Sie der Deutschen Kinderkrebsnachsorge mit Ihrer Trauerspende!

Der Tod eines geliebten Menschen ist ein großer Verlust.
Was in unseren Herzen bleibt, sind die Erinnerungen. In der Zeit des Trauerns anderen neue Hoffnung zu schenken, kann sehr tröstlich sein.

„Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.“

(Albert Schweitzer)

  • Bitte informieren Sie uns, wenn Sie beabsichtigen, um Kondolenzspenden zu bitten. Senden Sie uns beispielsweise eine Kopie der Traueranzeige, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. So ist es uns möglich, die eingehenden Spenden Ihrem Trauerfall zuzuordnen.
  • Bitte teilen Sie uns den Namen der/des Verstorbenen mit sowie Name, Anschrift und Verwandtschaftsverhältnis des nächsten Angehörigen.
  • „Auf Wunsch der/des Verstorbenen bitten wir anstelle zugedachter Blumen und Kränze um eine Spende für die Deutsche Kinderkrebsnachsorge, Stichwort: Im Gedenken an (Name der/des Verstorbenen).“ – Mit diesem kleinen Satz können Sie Großes bewirken und unsere Arbeit nachhaltig unterstützen.
  • Nicht vergessen: Entweder geben Sie unser Spendenkonto in der Traueranzeige an oder Sie sammeln die Spenden auf einem Sonderkonto und überweisen uns den Gesamtbetrag.
  • Nach etwa 4 bis 6 Wochen erhalten Sie eine Liste der Spender mit dem Gesamtspendenbetrag. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Datenschutzgründen die Höhe der Einzelbeträge nicht weitergeben dürfen (§ 28 Abs. 1 Nr. 2 Bundesdatenschutzgesetz). Sollten danach noch weitere Spenden eingehen, erhalten Sie selbstverständlich Bescheid.
  • Wenn uns die Anschrift des Spenders bekannt ist, erhält dieser bei Spenden ab 100 € automatisch eine entsprechende Bescheinigung, auf Wunsch auch bei kleineren Beträgen.

Mit Ihrer Trauerspende, Kondolenzspende oder Kranzspende unterstützen Sie nachhaltig unsere Arbeit.

Wenn Sie noch mehr wissen wollen

Alle Informationen finden Sie in unserer Broschüre “Trauern, Trösten, Hoffnung schenken”.


Ansprechpartnerinnen

Johanna Ziegler
Telefon 07705 920–500
ziegler@kinderkrebsnachsorge.de