Sparkasse Schwarzwald-Baar
IBAN DE41694500650000005000
BIC SOLADES1VSS

Otmar Alt

Otmar Alt, (*1940 in Wernigerode) studierte von 1960 bis 1966 an der Hochschule für Bildende Künste Berlin und war Meisterschüler von Prof. Hermann Bachmann. Zwei Jahre nach seiner ersten Einzelausstellung 1965 erhielt Alt den ausgeschriebenen Franz-Roh-Preis. Otmar Alt hat eine unverwechselbare Bildsprache, die aus formalen Elementen und den für ihn typischen Farben besteht. Er malt und fertigt Skulpturen, designt Objekte, illustriert Bücher, kreiert Bühnenbilder und vieles mehr. Zahlreiche Ausstellungen präsentieren das umfassende Werk des Künstlers. 1994 wurde Otmar Alt zum Ehrenbürger des Ruhrgebietes ernannt, vier Jahre später folgte die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes. Seit vielen Jahren zählt Alt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Künstlern in Deutschland und mit Horst Antes und HAP Grieshaber gehört er zu den Vertretern der »Neuen Figuration« in Deutschland, die die Figur wieder in das Zentrum des Bildes rückten.

Von Beginn an ist Otmar Alt ein treuer Begleiter der Nachsorgeklinik Tannheim. Mit dem „Löwen von Tannheim“ schaffte der Künstler im Auftrag der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG für die Weihnachtsaktion „Herzenssache“ des Südwestrundfunks eine Skulptur, die zum Sinnbild für Solidarität und Mitmenschlichkeit wurde.

Der Löwe steht für eine großartige Gemeinschaftsleistung der Bevölkerung Südwestdeutschlands, die 1996/1997 mithalf, die Nachsorgeklinik Tannheim zu bauen. Die Skulptur im Eingangsbereich der Klinik ist für die Patientenfamilien heute nicht einfach nur „Der Löwe von Tannheim“, sondern auch ein Symbol der Kraft, der Hoffnung und des Mutes. Heute bezeugen viele weitere Kunstwerke innerhalb und rund um das Klinikgebäude, zum Beispiel an der 2008 eröffneten Reithalle, Otmar Alts großartiges Engagement und seine Solidarität mit der Nachsorgeklinik Tannheim. Auch die Geschichte des Löwen von Tannheim illustrierte der Künstler mit seinen Bildern.

Eigens für die Klinik gestaltete der Künstler 2014 eine besondere Uhr mit dem Design des „Löwen von Tannheim“, die von der AMS Uhrenfabrik A. Mayer GmbH aus Furtwangen in einer limitierten Auflage produziert wird. Gemeinsam erhoffen wir einen hohen Erlös aus dem Verkauf der „Otmar-Alt-Tannheim-Benefiz-Uhr“ zugunsten krebs-, herz- und mukoviszidosekranker Kinder, denn für den guten Zweck hat Otmar Alt auf sein Honorar verzichtet.)