Sparkasse Schwarzwald-Baar
IBAN DE41694500650000005000
BIC SOLADES1VSS

News –
Deutsche Kinderkrebsnachsorge

"Haus Südkurier" feierlich eröffnet

Am 27. Mai war es so weit: Mit einem bunten Luftballonstart wurde das neue Gebäude der Nachsorgeklinik Tannheim mit dem Namen "Haus Südkurier" eröffnet.

 

Der gerade fertig gestellte Neubau wurde vor allem durch die große Solidarität der SÜDKURIER-Leser möglich, die seit vielen Jahren anlässlich der SÜDKURIER-Weihnachtsaktion an die Nachsorgeklinik spenden. Ebenso beteiligte sich die DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE mit einem Zuschuss an den Investitionskosten von rund 2,4 Millionen Euro.

 

Dank sieben neuer Einzelappartements konnte die Nachsorgeklinik mit dem Anbau das Konzept REHA27PLUS ins Leben rufen, das schwer kranken Patienten, denen Ärzte vor vielen Jahren nur wenig Lebenszeit prophezeiten, einen dringend benötigten Reha-Aufenthalt ermöglicht. Dank modernster Medizin werden insbesondere Mukoviszidose- und Herz-Patienten heute immer älter und bedürfen dadurch einer besonderen Behandlung. Mit den neuen Räumlichkeiten und dem spezialisierten Therapiekonzept kann die Nachsorgeklinik Tannheim dies nun gewährleisten und den jungen Menschen eine spezialisierte, bedarfsgerechte medizinisch-therapeutische Begleitung bieten.

 

Darüber hinaus sind im Haus Südkurier fünf barrierefreie Ferienappartements eingerichtet, in denen Familien mit chronisch kranken Kindern sowie verwaiste Familien kostengünstig Urlaub machen und eine Auszeit vom Alltag erleben können. Ebenso plant die Stiftung, in Zukunft auch Seminare für Fachkräfte sowie Nachtreffen für Patientenfamilien, die zur Reha in Tannheim waren, zu ermöglichen.